zusammenpferchen

zusammenpferchen (Deutsch)Bearbeiten

Verb, trennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich pferche zusammen
du pferchst zusammen
er, sie, es pfercht zusammen
Präteritum ich pferchte zusammen
Konjunktiv II ich pferchte zusammen
Imperativ Singular pferch zusammen!
pferche zusammen!
Plural pfercht zusammen!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zusammengepfercht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zusammenpferchen

Worttrennung:

zu·sam·men·pfer·chen, Präteritum: pferch·te zu·sam·men, Partizip II: zu·sam·men·ge·pfercht

Aussprache:

IPA: [t͡suˈzamənˌp͡fɛʁçn̩], norddeutsch: [t͡suˈzamənˌfɛʁçn̩]
Hörbeispiele:   zusammenpferchen (Info)

Bedeutungen:

[1] Personen/Tiere dicht an dicht ohne Abstand aneinanderdrängen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb pferchen mit dem Derivatem zusammen-

Sinnverwandte Wörter:

[1] zusammendrängen, zusammendrücken, zusammenquetschen, zusammentreiben

Gegenwörter:

[1] freilassen, herauslassen

Beispiele:

[1] Die kleine Herde muss nun zusammengepfercht werden, damit der Tierarzt wenig Zeit verliert, wenn er die jährliche Impfung durchführt.
[1] Die Kriegsgefangenen werden in eilig errichteten Holzhütten zusammengepfercht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] (wie die) Schafe/Tiere zusammenpferchen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zusammenpferchen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zusammenpferchen
[1] The Free Dictionary „zusammenpferchen
[1] Duden online „zusammenpferchen
[*] Goethe-Wörterbuch „zusammenpferchen