Hauptmenü öffnen

zu jemandem halten (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

zu je·man·dem hal·ten

Aussprache:

IPA: [t͡suː ˈjeːmandəm ˈhaltn̩]
Hörbeispiele:   zu jemandem halten (Info)

Bedeutungen:

[1] jemanden unterstützen, insbesondere dann, wenn Dritte sich von dieser Person abwenden; jemandem (in Not) beistehen

Synonyme:

[1] zu jemandem stehen, zueinander halten, zusammenhalten, zusammenhalten wie Pech und Schwefel

Sinnverwandte Wörter:

[1] auf jemandes Seite stehen, paktieren, sich zusammentun

Beispiele:

[1] In der Situation extremer Not und Bedrängnis hielt Eva Klemperer in Dresden bedingungslos zu ihrem jüdischen Mann Victor und rettete ihm dadurch das Leben.[1]
[1] „Sie [Anm.: Anne Sinclair, die dritte Gattin von Dominique Strauss-Kahn] hielt zu ihrem Mann, egal was ihm vorgeworfen wurde.“[2]
[1] „[…] der Putsch der algerischen Offiziere [kam] nicht recht voran. Zwar kapitulierten die Garnisonen von Oran und Constantine vor den Fremdenlegionären und Paras, aber das Gros der Algerien-Armee hielt zu de Gaulle.[3]
[1] „[…] der damalige Premier David Cameron hielt zu Hunt, zu der Zeit Kultur- und Medienminister, und machte ihn wenig später zum Gesundheitsminister.“[4]
[1] „Einige bezichtigten ihren Kollegen Morell, Hitler vergiftet zu haben - doch der hielt zu seinem Leibarzt.[5]
[1] „Bislang kam es nur zu vereinzelten, sporadischen Rebellionen unterer Ränge, das Offizierskorps hielt zu Maduro.[6]
[1] „Comedian Will Arnett […] brachte es auf den Punkt: »Niemand will, dass die Patriots gewinnen. Ich denke, nicht einmal die Patriots halten zu den Patriots.«“[7]
[1] „‚Sag mal, jetzt wo die WM gerade läuft und die Türken nicht dabei sind, zu welcher Mannschaft hältst du, zu den Deutschen?‘, fragte der Doktor.“[8]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Adjektiv: treu zu jemandem halten

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „zu jemandem halten
[1] Duden online „halten (dort: Bedeutung 11)

Quellen:

  1. Volker Ullrich: Vor 75 Jahren in Auschwitz – Der Tod der jüdischen Ärztin Lilli Jahn. In: Deutschlandradio. 19. Juni 2019 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Kalenderblatt, Text und Audio, hörbar nur bis 19.12.2019 wegen des deutschen (Telemediengesetzes (TMG) in Verbindung mit dem Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung der 22. Änderung, URL, abgerufen am 19. Juni 2019).
  2. Anne Sinclair: Die Frau an Strauss-Kahns Seite. In: Spiegel Online. 20. Dezember 2011, ISSN 0038-7452 (Bildunterschrift unter Bild 2 von 13, URL, abgerufen am 19. Juni 2019).
  3. Frankreich / Militärputsch – Die große Stumme. In: Spiegel Online. Nummer 19/1961, 3. Mai 1961, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Juni 2019).
  4. Nach Johnson-Rücktritt – Jeremy Hunt wird neuer britischer Außenminister. In: Spiegel Online. 9. Juli 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Juni 2019).
  5. Christoph Gunkel: Hitlers Krankheiten – Therapie mit Rattengift. In: Spiegel Online. 22. Januar 2010, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Juni 2019).
  6. Jens Glüsing: Revolte gegen Maduro in Venezuela – Riskanter Konter. In: Spiegel Online. 23. Januar 2019, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Juni 2019).
  7. "Nicht einmal die Patriots halten zu den Patriots". In: Heute Online. 3. Februar 2019 (URL, abgerufen am 19. Juni 2019).
  8. Yunus Acun: Meryem. 2010, Seite 147 (Zitiert nach Google Books).
  9. Oxford English Dictionary „stick by
  10. Oxford English Dictionary „stick with