weitersprechen

weitersprechen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich spreche weiter
du sprichst weiter
er, sie, es spricht weiter
Präteritum ich sprach weiter
Konjunktiv II ich spräche weiter
Imperativ Singular sprich weiter!
Plural sprecht weiter!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
weitergesprochen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:weitersprechen

Worttrennung:

wei·ter·spre·chen, Präteritum: sprach wei·ter, Partizip II: wei·ter·ge·spro·chen

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯tɐˌʃpʁɛçn̩]
Hörbeispiele:   weitersprechen (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: (nach einer Unterbrechung) fortfahren zu reden, ein Gespräch mit jemandem fortsetzen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs sprechen mit dem Präfix weiter- als Derivatem (Ableitungsmorphem)[1]

Synonyme:

[1] weiterreden, abwertend: weiterplappern

Gegenwörter:

[1] schweigen

Beispiele:

[1] „Er stieß einen schrillen Schrei aus, noch bevor ich weitersprechen konnte, und stürzte mit einem hysterischen ‚Nein!‘ in panischer Hast davon.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „weitersprechen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „weitersprechen
[1] Duden online „weitersprechen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalweitersprechen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „weitersprechen
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „weitersprechen
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 2004, Stichwort „weitersprechen“

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „weitersprechen“.
  2. Bodo Zeyler: Wandergrab für Laien. In: Zeit Online. Nummer 30/1954, 29. Juli 1954, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. April 2018).