volltanken (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich tanke voll
du tankst voll
er, sie, es tankt voll
Präteritum ich tankte voll
Konjunktiv II ich tankte voll
Imperativ Singular tank voll!
tanke voll!
Plural tankt voll!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vollgetankt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:volltanken

Worttrennung:

voll·tan·ken, Präteritum: tank·te voll, Partizip II: voll·ge·tankt

Aussprache:

IPA: [ˈfɔlˌtaŋkn̩]
Hörbeispiele:   volltanken (Info)

Bedeutungen:

[1] Treibstoff in den Tank füllen, bis dieser vollständig gefüllt ist
[2] reflexiv: sich betrinken

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv voll und tanken

Beispiele:

[1] Er tankte sein Auto für die lange Reise voll.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „volltanken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalvolltanken
[1] The Free Dictionary „volltanken
[1, 2] Duden online „volltanken