volltönend (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
volltönend volltönender am volltönendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:volltönend

Worttrennung:

voll·tö·nend, Komparativ: voll·tö·nen·der, Superlativ: am voll·tö·nends·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɔlˌtøːnənt]
Hörbeispiele:   volltönend (Info)

Bedeutungen:

[1] kräftig und angenehm klingend

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Adjektiven voll und tönend

Synonyme:

[1] klangvoll, sonor, wohltönend/wohl tönend

Beispiele:

[1] „Die volltönende Stimme Morrisseys, das gewinnende Wesen Jonathan Richmans und der Witz von Ben Folds machen ‚Downtown‘, die Dritte, zu Lennons bislang unwiderstehlichstem Album.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: volltönende Stimme (  Audio (Info))

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „volltönend
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „volltönend
[1] Duden online „volltönend

Quellen:

  1. Jan Wigger: Die wichtigsten CDs der Woche. In: Spiegel Online. 17. Juni 2002, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 18. Juli 2021).