verquirlen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich verquirle
du verquirlst
er, sie, es verquirlt
Präteritum ich verquirlte
Konjunktiv II ich verquirlte
Imperativ Singular verquirl!
verquirle!
Plural verquirlt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verquirlt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verquirlen

Worttrennung:

ver·quir·len, Präteritum: ver·quirl·te, Partizip II: ver·quirlt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkvɪʁlən]
Hörbeispiele:   verquirlen (Info)
Reime: -ɪʁlən

Bedeutungen:

[1] transitiv: Zutaten oder Stoffe mit einem Quirl zu einer einheitlichen Menge vermischen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) vom Substantiv Quirl durch Konversion mit dem Präfix ver-

Beispiele:

[1] In einem Becher verquirlt man zunächst 100 ml Milch und 2 Eier.

Wortbildungen:

Konversionen: Verquirlen, verquirlend, verquirlt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verquirlen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverquirlen
[1] Duden online „verquirlen