stabilisieren

stabilisieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich stabilisiere
du stabilisierst
er, sie, es stabilisiert
Präteritum ich stabilisierte
Konjunktiv II ich stabilisierte
Imperativ Singular stabilisier!
stabilisiere!
Plural stabilisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
stabilisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:stabilisieren

Nebenformen:

veraltend: stabilieren

Worttrennung:

sta·bi·li·sie·ren, Präteritum: sta·bi·li·sier·te, Partizip II: sta·bi·li·siert

Aussprache:

IPA: [ʃtabiliˈziːʁən], [stabiliˈziːʁən]
Hörbeispiele:   stabilisieren (Info),   stabilisieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv: physisch stabil machen
[2] transitiv: gegen Schwankungen absichern, trotz Schwankungen einen ruhigen Mittelwert/Punkt finden

Herkunft:

siehe „stabil

Synonyme:

[1] festigen, fest machen
[2] absichern, beruhigen

Gegenwörter:

[1, 2] destabilisieren

Beispiele:

[1] Das Regal ist in diesem Zustand zu wackelig. Wir sollten es durch Querverstrebungen stabilisieren.
[1] Die Patientin hat ernsthafte Kreislaufprobleme, wir müssen sie erst einmal stabilisieren.
[2] Der Börsenkurs stabilisierte sich nach anfänglichen Schwankungen.

Wortbildungen:

Konversionen: Stabilisieren, stabilisierend, stabilisiert
Substantive: Stabilisation, Stabilisator, Stabilisierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „stabilisieren
[1] Duden online „stabilisieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalstabilisieren