spitzig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
spitzig spitziger am spitzigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:spitzig

Worttrennung:

spit·zig, Komparativ: spit·zi·ger, Superlativ: am spit·zigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɪt͡sɪç], [ˈʃpɪt͡sɪk]
Hörbeispiele:   spitzig (Info),   spitzig (Info)
Reime: -ɪt͡sɪç

Bedeutungen:

[1] zum Ende eines Gegenstandes hin schmal zulaufend
[2] Anstoß erregend
[3] entkräftet und abgezehrt aussehend

Synonyme:

[1–3] spitz
[2] anstößig, anzüglich
[3] abgezehrt

Beispiele:

[1] „Ihre Kanus sind sehr klein, meist nur für einen Mann, an beiden Enden spitzig, haben einen flachen Boden und sind vorn geschlossen.“[1]
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „spitzig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalspitzig
[1–3] The Free Dictionary „spitzig
[1–3] Duden online „spitzig

Quellen:

  1. Alexander Mackenzie: Mit Gewehr und Kanu. In 80 Tagen zum Pazifik 1793. Verlag Neues Leben, Berlin 1990, ISBN 3-355-01160-6, Seite 70, 72.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: spritzig