sklep (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ sklep sklepy
Genitiv sklepu sklepów
Dativ sklepowi sklepom
Akkusativ sklep sklepy
Instrumental sklepem sklepami
Lokativ sklepie sklepach
Vokativ sklepie sklepy

Worttrennung:

sklep, Plural: skle·py

Aussprache:

IPA: [sklɛp], Plural: [ˈsklɛpɨ]
Hörbeispiele:   sklep (Info), Plural:
Reime: -ɛp

Bedeutungen:

[1] Handel: Räumlichkeit, in der Waren zum Verkauf angeboten werden; Geschäft, Laden

Herkunft:

seit dem 15. Jahrhundert in den Bedeutungen „Gewölbe“, dann „Kasematte, Verlies, Keller“ bezeugt; die heutige Bedeutung lässt sich dadurch erklären, dass früher in „Räumen mit einem Gewölbe“, also Kellern, Waren verkauft wurden; Erbwort aus dem urslawischen *sъklepъ „Gewölbe; Raum mit einem Gewölbe, Keller“, das seinerseits ein Deverbativ zu *sъkle(p)nǫti (polnisch sklepić → pl) „mit einem Gewölbe verbinden, bedecken“ ist; vergleiche mit tschechisch sklep → cs, russisch склеп (sklep) → ru und slowenisch sklep → sl[1]

Synonyme:

[1] veraltet: skład

Verkleinerungsformen:

[1] sklepik

Oberbegriffe:

[1] lokal, pomieszczenie

Unterbegriffe:

[1] antykwariat, apteka, butik, cukiernia, delikatesy, dom mody, dom towarowy, drogeria, faktoria, galeria, garmażeria, kiosk, komis, księgarnia, kwiaciarnia, lodziarnia, lumpeks, magazyn, market, melina, owocarnia, pasmanteria, perfumeria, salon, sam, sex-shop, sklep kolonialny, sklep mięsny, sklep monopolowy, sklep odzieżowy, sklep spożywczy, sklep warzywny, sklep żelazny, spółdzielnia, stacja, stragan, tandeciarnia, trafika, warzywniak, wędliniarnia

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] otworzyć sklep, pracować w sklepie, zamknąć sklep

Wortbildungen:

[1] sklepowy

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „sklep
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „sklep
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „sklep
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „sklep

Quellen:

  1. Wiesław Boryś: Słownik etymologiczny języka polskiego. 1. Auflage. Wydawnictwo Literackie, Kraków 2005, ISBN 83-08-03648-1, Seite 551

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

sklep

Aussprache:

IPA: [sklɛp]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛp

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs sklepać
sklep ist eine flektierte Form von sklepać.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „sklepać“ muss noch erstellt werden.

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

sklep

Aussprache:

IPA: [sklɛp]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛp

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs sklepić
sklep ist eine flektierte Form von sklepić.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „sklepić“ muss noch erstellt werden.

sklep (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, m, hart, unbelebtBearbeiten

Singular Plural
Nominativ sklep sklepy
Genitiv sklepa
sklepu
sklepů
Dativ sklepu sklepům
Akkusativ sklep sklepy
Vokativ sklepe sklepy
Lokativ sklepě sklepech
sklepích
Instrumental sklepem sklepy

Worttrennung:

sklep

Aussprache:

IPA: [sklɛp]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] unter Erdniveau liegende Räumlichkeit, die oft als Lager dient: Keller

Synonyme:

[1] sklepení

Verkleinerungsformen:

[1] sklípek

Oberbegriffe:

[1] patro, poschodí

Beispiele:

[1] Přinesl ze sklepa dvě láhve bílého vína.
Er brachte vom Keller zwei Flaschen Weißwein.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] vinný sklep (Weinkeller)

Wortbildungen:

sklepní, sklepení

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „sklep
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „sklep
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „sklep
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „sklep
[1] centrum - slovník: „sklep
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsklep