skalpieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich skalpiere
du skalpierst
er, sie, es skalpiert
Präteritum ich skalpierte
Konjunktiv II ich skalpierte
Imperativ Singular skalpiere!
skalpier!
Plural skalpiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
skalpiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:skalpieren
 
[1] Robert McGee wurde als Kind von Indianern skalpiert

Worttrennung:

skal·pie·ren, Präteritum: skal·pier·te, Partizip II: skal·piert

Aussprache:

IPA: [skalˈpiːʁən]
Hörbeispiele:   skalpieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv: jemandem die Kopfschwarte entfernen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Skalp mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ier und der Flexionsendung -en

Oberbegriffe:

[1] häuten

Beispiele:

[1] Bei einigen Indianerstämmen war es üblich, gefallene Kriegsgegner zu skalpieren und den Skalp als Trophäe aufzubewahren.

Wortbildungen:

Konversionen: Skalpieren, skalpierend, skalpiert
Substantiv: Skalpierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „skalpieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalskalpieren
[1] The Free Dictionary „skalpieren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: skalieren