sitta i klistret

sitta i klistret (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

vara i klistret, fastna i klistret

Worttrennung:

sit·ta i klis·tret

Aussprache:

IPA: [`sɪtːa ɪ ˈklɪstrət]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in einer schwierigen Situation sein[1]; in die Patsche geraten sein[2]; in der Tinte sitzen, in der Patsche sitzen, im Dreck stecken, in der Scheiße stecken[3]; in der Klemme sitzen[4]; in Verlegenheit, in der Klemme sein[5]; in der Schmiere sitzen, im Schlamassel sitzen; wörtlich: „im Kleister sitzen“

Synonyme:

[1] sitta med skägget i brevlådan, sitta i klämma, vara i knipa, sitta i smeten, sitta i skiten

Sinnverwandte Wörter:

[1] råka i klistret, hamna i klistret, sätta sig i klistret

Beispiele:

[1] Vi köpte huset innan vi sålde lägenheten och nu sitter vi i klistret.
Wir haben das Haus gekauft, bevor wir die Wohnung verkauft haben und nun sitzen wir in der Tinte.
[1] Fan, jag sitter i klistret!
Teufel auch, ich sitze in der Klemme!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "klister", Seite 546
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "klister", Seite 269
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 164
  4. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), klister Seite 612
  5. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „klister