schrankenlos (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
schrankenlos schrankenloser am schrankenlosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:schrankenlos

Worttrennung:

schran·ken·los, Komparativ: schran·ken·lo·ser, Superlativ: am schran·ken·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃʁaŋkn̩loːs]
Hörbeispiele:   schrankenlos (Info)
Reime: -aŋkn̩loːs

Bedeutungen:

[1] ohne Schranken
[2] ohne Einschränkungen

Beispiele:

[1] Nach dem schrankenlosen Bahnübergang haltet ihr euch links und fahrt auf die nächste Ortschaft zu.
[2] Der Orden hat sich der schrankenlosen Herzensgüte verschrieben.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schrankenlos
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „schrankenlos
[1, 2] Duden online „schrankenlos

Quellen: