rotula (Italienisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la rotula

le rotule

Worttrennung:

ro·tu·la, Plural: ro·tu·le

Bedeutungen:

[1] Anatomie: die Kniescheibe

Herkunft:

vom lateinischen Substantiv rotula → la „kleines Rad, Rädchen“

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Rotula (anatomia)
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „rotula
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „rotula

rotula (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ rotula rotulae
Genitiv rotulae rotulārum
Dativ rotulae rotulīs
Akkusativ rotulam rotulās
Vokativ rotula rotulae
Ablativ rotulā rotulīs

Worttrennung:

ro·tu·la, Plural: ro·tu·lae

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Rädchen, kleines Rad

Herkunft:

Diminutiv von rota → la „Rad“[1]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „rotula“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „rotula“ (Zeno.org)

rotula (Okzitanisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la rotula

las rotulas

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: die Kniescheibe

Herkunft:

von dem lateinischen Substantiv rotula (Diminutiv von rota; also „Rädchen, kleines Rad“)

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „rotula
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2
Ähnliche Wörter:
rotule, rotunda, roture