reichisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
reichisch
Alle weiteren Formen: Flexion:reichisch

Worttrennung:

rei·chisch

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯çɪʃ]
Hörbeispiele:   reichisch (Info)

Bedeutungen:

[1] das Reich betreffend, auf das Reich bezogen, dem Reich gehörend

Herkunft:

Ableitung zu Reich mit dem Suffix -isch

Synonyme:

[1] Reichs-

Beispiele:

[1] „Mit letzterem schoß sich die Reichische Jägercompagnie, die ihm gegenüber hart am Ufer sich eingenistet hatte, viel herum. Eben so wurden die Orte insgesammt auf dem Damm am Waalufer von den Preußen besetzt.“ (1824)[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „reichisch

Quellen: