Hauptmenü öffnen

regulieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich reguliere
du regulierst
er, sie, es reguliert
Präteritum ich regulierte
Konjunktiv II ich regulierte
Imperativ Singular reguliere!
regulier!
Plural reguliert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
reguliert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:regulieren

Worttrennung:

re·gu·lie·ren, Präteritum: re·gu·lier·te, Partizip II: re·gu·liert

Aussprache:

IPA: [ʁeɡuˈliːʁən]
Hörbeispiele:   regulieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] einen Prozess steuern, ihn unter Kontrolle behalten
[2] etwas nach einem vorgefassten Plan anlegen, organisieren

Synonyme:

[1] steuern

Sinnverwandte Wörter:

[1] regeln
[2] einrichten

Gegenwörter:

[2] deregulieren

Beispiele:

[1] Ich regulierte die Spannung am Transformator.
[2] Der Bachlauf wurde zu sehr reguliert.
[2] Wir sollten den Ablauf der Tagung noch ein bisschen strenger regulieren.

Wortbildungen:

Regulation, regulierbar, Regulierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „regulieren
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „regulieren
[1] canoonet „regulieren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalregulieren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: regularisieren