rapide (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
rapide rapider am rapidesten
Alle weiteren Formen: Flexion:rapide

Nebenformen:

süddeutsch, österreichisch: rapid

Worttrennung:

ra·pi·de, Komparativ: ra·pi·der, Superlativ: am ra·pi·des·ten

Aussprache:

IPA: [ˌʁaˈpiːdə]
Hörbeispiele:   rapide (Info)
Reime: -iːdə

Bedeutungen:

[1] gehoben, oft bildlich: äußerst schnell

Herkunft:

von gleichbedeutend lateinisch rapidus → la über französisch rapide → fr[1]

Synonyme:

[1] rasant, rasch

Oberbegriffe:

[1] schnell

Beispiele:

[1] Rapide nahm der Intercityexpress nun Fahrt auf.
[1] Herrn Lüller-Müdenscheids Gesundheitszustand verfiel rapide.
[1] „Der Bestand vieler Insektenarten ist in den vergangenen Jahren rapide zurückgegangen.“[2]
[1] „Symptomatisch für diese gipfelbezogene Erlebnisweise des Höhenbergsteigens ist die Motivationskurve, die sich in zahlreichen, von mir geführten Interviews sinngleich wie in den folgenden Aussagen offenbart: Wenn ich einen Gipfel erreicht habe, sinkt meine Motivation rapide ab […].“[3]

Wortbildungen:

Rapidität

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „rapide
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „rapide“ auf wissen.de
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rapide
[1] The Free Dictionary „rapide
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „rapide
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalrapide*

Quellen:

  1. Duden online „rapide
  2. Mit Saatgutmischungen Insekten anlocken. In: Norddeutscher Rundfunk. 26. April 2018 (URL, abgerufen am 18. November 2018).
  3. Siegbert A. Warwitz: Sinnsuche im Wagnis. Leben in wachsenden Ringen. Erklärungsmodelle für grenzüberschreitendes Verhalten. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1620-1, Seite 74.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rigide

rapide (Französisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Singular Plural

Maskulinum rapide rapides

Femininum rapide rapides

Worttrennung:

ra·pide

Aussprache:

IPA: [ʁa.pid]
Hörbeispiele:   rapide (Info)

Bedeutungen:

[1] geschwind, hurtig, rasch, schnell

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „rapide
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „rapide
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „rapide
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

rapide (Italienisch)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

ra·pi·de

Grammatische Merkmale:

rapide ist eine flektierte Form von rapida.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag rapida.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

rapide (Latein)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: um bausteine ergänzen

AdverbBearbeiten

Bedeutungen:

[1] reißend schnell
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „rapide“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 2194