prosopografisch

Icon tools.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Belege für die Bedeutung

prosopografisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
prosopografisch
Alle weiteren Formen: Flexion:prosopografisch

Alternative Schreibweisen:

prosopographisch

Worttrennung:

pro·so·po·gra·fisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌpʁozopoˈɡʁaːfɪʃ]
Hörbeispiele:   prosopografisch (Info)
Reime: -aːfɪʃ

Bedeutungen:

[1] über biografische Daten: systematisch (zum Beispiel nach dem Personennamen alphabetisch) geordnet niedergeschrieben

Herkunft:

von griechisch: προσωπίς (prosōpís) = Maske und γράφειν (gráphein) = schreiben[Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] Die Identifizierbarkeit der Fellsorten im Porträt ermöglicht die Kontrolle, ob die im Bild dargestellte Kleidung dem prosopografisch belegten sozialen Status des Porträtierten entspricht.[1]
[1] Auch die zwei übrigen Exkurse sind prosopografisch orientiert und demonstrieren die wichtige Rolle gebildeter Ordensbrüder im Leben der franziskanischen Provinz sowie in der damaligen Gesellschaft.[2]
[1] In den Details ist die Arbeit beeindruckend. Jede einzelne genannte Person wird prosopografisch erschlossen. [3]
[1] Um also die Spieler prosopografisch besser einordnen zu können, wurden oft auch deren Väter berücksichtigt. [4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] prosopografisches Vorgehen, prosopografischer Zugang

Wortbildungen:

Prosopografie

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Prosopografie

Quellen: