pferchen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich pferche
du pferchst
er, sie, es pfercht
Präteritum ich pferchte
Konjunktiv II ich pferchte
Imperativ Singular pferch!
pferche!
Plural pfercht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gepfercht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:pferchen

Worttrennung:

pfer·chen, Präteritum: pferch·te, Partizip II: ge·pfercht

Aussprache:

IPA: [ˈp͡fɛʁçn̩], norddeutsch: [ˈfɛʁçn̩]
Hörbeispiele:   pferchen (Info),   pferchen (Info)
Reime: -ɛʁçn̩

Bedeutungen:

[1] auf engem Raum/in einem Pferch unterbringen (besonders Tiere)

Sinnverwandte Wörter:

[1] drängen

Unterbegriffe:

[1] einpferchen, zusammenpferchen

Beispiele:

[1] Der Bauer pferchte alle Hühner in einen winzigen Stall.
[1] Die Franzosen begnügen sich mit rund 17 qm, die Japaner mit nur zwölf und die Briten pferchen ihre Bürohengste in London auf knapp zehn qm.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pferchen
[1] Duden online „pferchen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpferchen

Quellen: