odvolat se (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
odvolávat se odvolat se
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. odvolám se
2. Person Sg. odvoláš se
3. Person Sg. odvolá se
1. Person Pl. odvoláme se
2. Person Pl. odvoláte se
3. Person Pl. odvolají se
Präteritum m odvolal se
f odvolala se
Partizip Perfekt   odvolal se
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   odvolej se
Alle weiteren Formen: Flexion:odvolat se

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: odvolat

Worttrennung:

od·vo·lat se

Aussprache:

IPA: [ˈɔdvɔlat͡sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] odvolat se proti + Dativ: sich gegen ein Urteil aussprechen, sodass das Gericht einer höheren Instanz neu verhandeln muss; berufen, Berufung einlegen, Einspruch erheben
[2] auf etwas/jemanden Bezug nehmen; sich berufen, sich beziehen

Synonyme:

[1] stěžovat si
[2] poukázat, odkázat

Beispiele:

[1] Proti rozhodnutí o vyloučení se může člen odvolat do 15 dnů od doručení rozhodnutí.
Gegen den Beschluss über den Ausschluss kann das Mitglied binnen 15 Tagen ab Zustellung des Beschlusses Einspruch erheben.
[2] Student má právo odvolat se k děkanovi.
Der Student hat das Recht, sich auf den Dekan zu berufen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] odvolat se proti rozsudku — gegen ein Urteil Berufung einlegen

Wortfamilie:

volat, odvolat

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „odvolat
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „odvolati se
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „odvolati se
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „odvolat se