obserāre (Latein)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular obserō
2. Person Singular obserās
3. Person Singular obserat
1. Person Plural obserāmus
2. Person Plural obserātis
3. Person Plural obserant
Perfekt 1. Person Singular obserāvī
Imperfekt 1. Person Singular obserābam
Futur 1. Person Singular obserābō
PPP obserātus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular obserem
Imperativ Singular obserā
Plural obserāte
Alle weiteren Formen: Flexion:obserare

Worttrennung:

ob·se·rā·re

Bedeutungen:

[1] transitiv: verriegeln, (mit einem Riegel) verschließen

Herkunft:

Ableitung zu sera → la mit dem Präfix ob- → la

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „1. obsero“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 1266
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „obsero
[1] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „obsero