objekt (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ objekt objekty
Genitiv objektu objektů
Dativ objektu objektům
Akkusativ objekt objekty
Vokativ objekte objekty
Lokativ objektu objektech
Instrumental objektem objekty

Worttrennung:

ob·jekt

Aussprache:

IPA: [ˈɔbjɛkt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gegenstand, auf den sich jemand bezieht, auf den das Denken oder Handeln ausgerichtet ist; Objekt, Gegenstand
[2] unbewegliches Eigentum, Immobilie; Objekt
[3] Linguistik: Satzglied, das ein Verb ergänzt; Objekt

Synonyme:

[1] předmět
[2] stavba, pozemek
[3] předmět

Gegenwörter:

[1] subjekt

Beispiele:

[1] Často jsou objektem trestné činnosti podle vyjádření pražských policistů motorová vozidla.
Oft sind, nach einer Stellungnahme von Prager Polizisten, Kraftfahrzeuge Objekt einer Straftat.
[2] Jednání se zájemcem o koupi objektu pokračují.
Die Verhandlungen mit dem Interessenten über den Kauf des Objekts gehen weiter.
[3] Má-li sloveso valenci k přímému objektu, nazývá se sloveso tradičně tranzitivním.
Hat ein Verb eine Valenz zum direkten Objekt, wird es traditionell als transitiv bezeichnet.

Wortbildungen:

objektivita, objektivní, objektový

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Tschechischer Wikipedia-Artikel „objekt
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „objekt
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „objekt
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „objekt