oberirdisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
oberirdisch
Alle weiteren Formen: Flexion:oberirdisch

Worttrennung:

ober·ir·disch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐˌʔɪʁdɪʃ]
Hörbeispiele:   oberirdisch (Info)

Bedeutungen:

[1] auf der Erdoberfläche oder darüber

Herkunft:

zusammengesetzt aus ober- und irdisch

Synonyme:

[1] über Tage

Gegenwörter:

[1] unterirdisch

Beispiele:

[1] Im Gegensatz zu den Wühlmäusen leben die Langschwanzmäuse oberirdisch.
[1] Je höher das oberirdische Bauwerk geplant wird, desto aufwendiger wird der unterirdische Teil.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „oberirdisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „oberirdisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaloberirdisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: überirdisch