mitfinanzieren

mitfinanzieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich finanziere mit
du finanzierst mit
er, sie, es finanziert mit
Präteritum ich finanzierte mit
Konjunktiv II ich finanzierte mit
Imperativ Singular finanzier mit!
finanziere mit!
Plural finanziert mit!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
mitfinanziert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:mitfinanzieren

Worttrennung:

mit·fi·nan·zie·ren, Präteritum: fi·nan·zier·te mit, Partizip II: mit·fi·nan·ziert

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtfinanˌt͡siːʁən]
Hörbeispiele:   mitfinanzieren (Info)

Bedeutungen:

[1] auch Geld beisteuern, einen Teil bezahlen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb finanzieren mit dem Derivatem mit-

Sinnverwandte Wörter:

[1] bezahlen, bezuschussen, kofinanzieren, mittragen, sponsern

Beispiele:

[1] Die Schwiegereltern haben das Haus mitfinanziert.
[1] Die EU will das Projekt nun doch nicht mehr mitfinanzieren.
[1] Er hat sie dann gebeten, seine teuren Freizeitaktivitäten mitzufinanzieren.

Wortbildungen:

Mitfinanzierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mitfinanzieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „mitfinanzieren
[*] The Free Dictionary „mitfinanzieren
[1] Duden online „mitfinanzieren