Hauptmenü öffnen

liga (Litauisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural

Nominativ liga ligos

Genitiv ligos ligų

Dativ ligai ligoms

Akkusativ ligą ligas

Instrumental liga ligomis

Lokativ ligoje ligose

Vokativ liga ligos

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Krankheit

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Litauischer Wikipedia-Artikel „liga
[1] Antanas Mockus: Lietuvių-Vokiečių Žodynas „liga

liga (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ liga ligy
Genitiv ligy lig
Dativ lize ligám
Akkusativ ligu ligy
Vokativ ligo ligy
Lokativ lize ligách
Instrumental ligou ligami

Worttrennung:

li·ga

Aussprache:

IPA: [ˈlɪɡa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Allianz, Vereinigung mit ähnlichen Zielen oder Vorstellungen; Liga
[2] Sport: nach Leistung gestaffelte Wettkampf- oder Spielklasse; Liga

Synonyme:

[1] svaz, aliance, konfederace

Beispiele:

[1] Liga lidských práv podala stížnost na nečinnost vyšetřovacích orgánů.
Die Liga für Menschenrechte legte eine Beschwerde wegen Untätigkeit der Ermittlungsorgane ein.
[2] Tým je po prohře jednou nohou ve druhé lize.
Das Team ist nach der Niederlage mit einem Fuß in der zweiten Liga.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Liga arabských států — Arabische Liga
[2] hokejová ligaHockeyliga

Wortfamilie:

ligový, extraliga, superliga

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „liga
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „liga
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „liga
[1, 2] seznam - slovník: „liga
[1, 2] centrum - slovník: „liga
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalliga