lieb haben (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich habe lieb
du hast lieb
er, sie, es hat lieb
Präteritum ich hatte lieb
Konjunktiv II ich hätte lieb
Imperativ Singular hab lieb!
Plural habt lieb!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
lieb gehabt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:lieb haben

Alternative Schreibweisen:

liebhaben (1996 durch die Rechtschreibreform abgeschafft, spätestens seit 2006 wieder zugelassen)

Worttrennung:

lieb ha·ben, Präteritum: hat·te lieb, Partizip II: lieb ge·habt

Aussprache:

IPA: [ˈliːp haːbn̩]
Hörbeispiele:   lieb haben (Info),   lieb haben (Info)

Bedeutungen:

[1] jemanden sehr mögen, in jemanden verliebt sein

Synonyme:

[1] lieben, sehr gern haben, begehren, zugeneigt sein

Gegenwörter:

[1] hassen, verabscheuen

Beispiele:

[1] Ich habe ihn lieb gehabt.
[1] Er hat sie sehr lieb.

Wortbildungen:

Liebhaber

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lieb haben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portallieb haben
[1] Duden online „lieb haben