letztmals (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

letzt·mals

Aussprache:

IPA: [ˈlɛt͡stmaːls]
Hörbeispiele:   letztmals (Info)

Bedeutungen:

[1] bezeichnet das späteste zeitliche Zutreffen oder Eintreffen der Umstände: beim letzten Mal, zum letzten Mal
[2] veraltet: vor kurzer Zeit

Herkunft:

Zusammengezogen: zum letzten Mal

Synonyme:

[1] letztmalig
[2] kürzlich, neulich, jüngst

Gegenwörter:

[1] erstmals
[2] früher, diesmal, jetzt

Beispiele:

[1] 1972 war letztmals ein Mensch auf dem Mond.
[2] Früher stimmte er zu, letztmals war er sich unsicher, jetzt lehnt er ab.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „letztmals
[1] The Free Dictionary „letztmals
[1] Duden online „letztmals
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „letztmals
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalletztmals