diesmal (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

dies·mal

Aussprache:

IPA: [ˈdiːsmaːl]
Hörbeispiele:   diesmal (Info)

Bedeutungen:

[1] dieses Mal, bei der jetzigen Gelegenheit

Sinnverwandte Wörter:

[1] derzeit, jetzt

Gegenwörter:

[1] letztmals

Beispiele:

[1] Nach einigen enttäuschenden Spielen hat unsere Mannschaft diesmal gewonnen.
[1] „Die Köchin der Frau Grubach, seiner Zimmervermieterin, die ihm jeden Tag gegen acht Uhr früh das Frühstück brachte, kam diesmal nicht.“[1]

Wortbildungen:

diesmalig

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „diesmal
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „diesmal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldiesmal
[1] The Free Dictionary „diesmal

Quellen:

  1. Franz Kafka: Der Process. Die Schmiede, Berlin 1925 (Wikisource), Seite 1.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: dismal
Anagramme: leidsam