lebensfroh (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
lebensfroh lebensfroher am lebensfrohsten
am lebensfrohesten
Alle weiteren Formen: Flexion:lebensfroh

Worttrennung:

le·bens·froh, Komparativ: le·bens·fro·her, Superlativ: am le·bens·frohs·ten, am le·bens·fro·hes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈleːbn̩sˌfʁoː]
Hörbeispiele:   lebensfroh (Info),   lebensfroh (Info)

Bedeutungen:

[1] voller Freude an der eigenen Existenz

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Leben und froh mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] lebensbejahend, lebenslustig, optimistisch, positiv, quietschlebendig

Gegenwörter:

[1] lebensüberdrüssig

Beispiele:

[1] Sie wurde als eine lebensfrohe Frau mit vielen Interessen geschildert.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lebensfroh
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „lebensfroh
[1] The Free Dictionary „lebensfroh
[1] Duden online „lebensfroh