líčit (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
líčit
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. líčím
2. Person Sg. líčíš
3. Person Sg. líčí
1. Person Pl. líčíme
2. Person Pl. líčíte
3. Person Pl. líčí
Präteritum m líčil
f líčila
Partizip Perfekt   líčil
Partizip Passiv   líčen
Imperativ Singular   lič
Alle weiteren Formen: Flexion:líčit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Aussprache:

IPA: [ˈliːt͡ʃɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas detailreich erzählen; schildern, beschreiben
[2] líčit + Akkusativ, transitiv: Schminke oder ein anderes ähnliches Produkt (im Gesicht) auftragen; schminken
[3] líčit na + Akkusativ: eine Falle stellen

Synonyme:

[1] popisovat, charakterizovat
[2] malovat se

Beispiele:

[1] Ve své poslední knize autor líčí, jak bojoval s drogovou závislostí.
In seinem letzten Buch schildert der Autor, wie er mit seiner Drogenabhängigkeit gekämpft hat.
[2] Její sestra stála před zrcadlem a pečlivě si líčila oči.
Ihre Schwester stand vor dem Spiegel und schminkte sich sorgfältig die Augen.
[3] Jičínský starosta Humpál na Rumcajse už dlouho líčil, prý pro urážku starostenské nohy.
Humpál, der Bürgermeister von Jičín, hat Rumcajs schon lange eine Falle gestellt, angeblich wegen einer Beleidigung der schulzenamtlichen Beine.

Wortfamilie:

nalíčit, líčení, políčit

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „líčit
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „líčiti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „líčiti

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: léčit