kryssa mellan Skylla och Karybdis

kryssa mellan Skylla och Karybdis (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
1800-talsmålning av Messinasundet med Skylla och Karybdis

Worttrennung:

krys·sa mel·lan Skyl·la och Ka·ryb·dis

Aussprache:

IPA: [`krʏsːa `mɛ̝lːan ˈskʏlːa ˌɔ kaˈryːbdɪs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zwischen Scylla und Charybdis sein[1]; sich zwischen zwei gleich großen Übeln befinden, in der Zwickmühle sein, sich zwei Gefahren ausgesetzt sehen; wörtlich: „zwischen Skylla und Charybdis kreuzen“

Herkunft:

Die Redewendung entstand nach Homers Schilderung der Reise des Odysseus.[2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] välja mellan pest och kolera

Beispiele:

[1] Partiet kryssar mellan Skylla och Karybdis.
Die Partei ist zwischen Skylla und Charybdis gefangen.
Die Partei steckt in der Zwickmühle.
[1] I abortfrågan kryssar han mellan Skylla och Karybdis. Hur än hans ställningstagande utfaller, riskerar han att förlora väljarstöd.
In der Abtreibungsfrage befindet er sich zwischen zwei ähnlich großen Problemen. Wie auch immer seine Stellungnahme ausfallen wird, riskiert er einen Rückgang an Wählerunterstützung.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Skylla

Quellen:

  1. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 164
  2. Wikipedia-Artikel „Skylla