kosta livet (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

kosta halsen, kosta huvudet[1]

Worttrennung:

kos·ta li·vet

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] so geschehen oder verursachen, dass jemand dabei stirbt[2]; eine Wendung, um den Verlust des Lebens auszudrücken, etwas kostet jemanden das Leben, den Hals oder den Kopf[3]; jemand bezahlt etwas mit seinem Leben; wörtlich: „das Leben kosten“

Herkunft:

Das Verb kosta → sv bedeutet „kosten“. In direkter Bedeutung ist damit ein Geldwert gemeint, den es zu bezahlen gilt. In übertragener Bedeutung steht kosta für negative Folgen, die man tragen muss.[4] In Kombination mit liv → sv (Leben) bedeutet es zu sterben. Alternativ konnten besonders früher statt liv auch hals → sv (Hals) oder huvud → sv (Kopf) stehen.[3]

Beispiele:

[1] Det kostade honom livet.
Es kostete ihn das Leben.[5]
Er bezahlte mit seinem Leben.[5]
[1] Kriget kostade livet för många tusentals soldater.
Der Krieg brachte vielen tausend Soldaten den Tod.
[1] En 68-årig kvinna i Karlskoga klagade på sin granne som hon ansåg störde med hög musik, fylla och bråk. Klagomålen kostade henne livet, hävdar åklagaren som i dag åtalade grannen för mord, grov våldtäkt och grov stöld.[6]
Eine 68-jährige Frau in Karlskoga beschwerte sich bei ihrem Nachbarn, weil dieser sie in ihren Augen durch Musik, Trunkenheit und Streitereien störte. Die Beschwerden kosteten sie das Leben, behauptet der Staatsanwalt, der heute den Nachbarn wegen Mord, brutaler Vergewaltigung und schwerem Raub anklagte.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] något kostar någon livet, något kostar livet för någon

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Svenska Akademiens Ordbok „kosta
  2. schwedische Idiome bei Idiom.nu
  3. 3,0 3,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „kosta
  4. Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „kosta“, Seite 584
  5. 5,0 5,1 Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „kosta“, Seite 287
  6. svt, "Klagomålen på grannen kostade livet". Abgerufen am 12. Januar 2014.