kopfrechnen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich
du
er, sie, es
Präteritum ich
Konjunktiv II ich
Imperativ Singular
Plural
Perfekt Partizip II Hilfsverb
kopfgerechnet haben
Keine weiteren Formen

Anmerkung zur Konjugation:

Das Verb ist nur im Infinitiv oder als Partizip (Präsens und Perfekt) gebräuchlich.[1]

Worttrennung:

kopf·rech·nen, Partizip II: kopf·ge·rech·net

Aussprache:

IPA: [ˈkɔp͡fˌʁɛçnən]
Hörbeispiele:   kopfrechnen (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: ohne Schreibzeug oder andere (elektronische) Hilfsmittel rechnen

Beispiele:

[1] „Rhesusaffen haben viele verblüffende Talente: Sie können kopfrechnen, und im Gegensatz zu den meisten anderen Tieren sind sie offenbar in der Lage, sich selbst im Spiegel zu erkennen.“[2]
[1] „Wir schätzen Gefahrenpotential gern erst einmal anhand der übertragbaren Energie ab. Dazu wurde im elektronischen Schülerlexikon geblättert und ein bisschen kopfgerechnet.[3]
[1] „Hier schrieben Anhänger aller fünf Bewerber voller Spannung die verkündeten Zahlen mit und brüteten kopfrechnend über den Prozentzahlen.“[4]
[1] „Die Kriegs- und Krisenfotografin Julia Leeb hat eine ungewöhnliche Methode, bei brisanten Einsätzen mit der Angst umzugehen: ‚Wenn es ganz schlimm wird, fange ich an kopfzurechnen. 365 minus 12, mal 2, plus 25, geteilt durch 2 oder so etwas‘, sagte sie im Interview mit der ‚Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ).‘“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kopfrechnen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „kopfrechnen
[1] The Free Dictionary „kopfrechnen
[1] Duden online „kopfrechnen

Quellen:

  1. Duden online „kopfrechnen
  2. Marlene Weiss: Selbstheilender Rücken. In: sueddeutsche.de. 16. November 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 9. Juli 2021).
  3. Fritz Jörn: Rechenexempel. In: FAZ.NET. 14. Februar 2013, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 9. Juli 2021).
  4. „Keiner übersprang die magische Hürde“. In: Saarbrücker Zeitung, 18. März 1998 (zitiert nach DWDS).
  5. Kriegsfotografin Julia Leeb: Kopfrechnen hilft gegen die Angst. In: presseportal.de. 19. Februar 2021, abgerufen am 9. Juli 2021.