Hauptmenü öffnen

klempnern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich klempnere
du klempnerst
er, sie, es klempnert
Präteritum ich klempnerte
Konjunktiv II ich klempnerte
Imperativ Singular klempner!
klempnere!
Plural klempnert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geklempnert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:klempnern

Worttrennung:

klemp·nern, Präteritum: klemp·ner·te, Partizip II: ge·klemp·nert

Aussprache:

IPA: [ˈklɛmpnɐn]
Hörbeispiele:   klempnern (Info)

Bedeutungen:

[1] als Heimwerker/Laie einrichten und reparieren, was professionell ein Klempner/Installateur macht

Herkunft:

vom Substantiv Klempner[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] basteln, heimwerken, pusseln, werkeln, wursteln, wurschteln

Oberbegriffe:

[1] installieren, reparieren

Beispiele:

[1] „Er repariert und klempnert an dem Haus herum, das wird er immer tun, solange er darin wohnt.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klempnern
[*] canoonet „klempnern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „klempnern
[*] The Free Dictionary „klempnern
[1] Duden online „klempnern

Quellen:

  1. canoonet „klempnern
  2. Das Erbe: Roman einer Familie, Helmut H. Schulz. Abgerufen am 6. Januar 2017.