klassisches Hocharabisch

klassisches Hocharabisch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, Wortverbindung, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ klassisches Hocharabisch
Genitiv klassischen Hocharabischs
Dativ klassischem Hocharabisch
Akkusativ klassisches Hocharabisch
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das klassische Hocharabisch
Genitiv des klassischen Hocharabischs
Dativ dem klassischen Hocharabisch
Akkusativ das klassische Hocharabisch
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein klassisches Hocharabisch
Genitiv eines klassischen Hocharabischs
Dativ einem klassischen Hocharabisch
Akkusativ ein klassisches Hocharabisch

Worttrennung:

klas·si·sches Hoch·ara·bisch, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈklasɪʃəs ˈhoːxʔaˌʁaːbɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Varietät des Arabischen, die auf den Koran zurückgeht

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Adjektiv klassisches und dem Substantiv Hocharabisch

Synonyme:

[1] klassisches Arabisch

Beispiele:

[1] „Das klassische Hocharabisch wird als Muttersprache heute von niemandem mehr gesprochen.“[1]
[1] „Das klassische Hocharabisch – auch der traditionellen Sender der Region, wie etwa in Ägypten – kann nicht ohne weiteres, etwa wie das Deutsche oder Englische vereinfacht werden, um hörfunkgerecht zu sprechen und zu schreiben.“[2]
[1] „Es existiert sogar die Idealvorstellung von einem Marokko, in dem die gesamte Bevölkerung klassisches Hocharabisch spricht[.]“[3]
[1] „Es sind – neben dem Koran und seinen Kommentaren – vor allem die Traditionssammlungen und die juristischen Werke gewesen, die das in Basra und Bagdad normierte klassische Hocharabisch bis in die entferntesten Winkel des Kalifenreiches verbreitet haben.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Arabische Sprache

Quellen: