in der Klemme sitzen

in der Klemme sitzen (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

in der Klemme stecken

Worttrennung:

in der Klem·me sit·zen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   in der Klemme sitzen (Info)

Bedeutungen:

[1] in Schwierigkeiten sein (oft finanzieller Art)

Synonyme:

[1] in der Patsche stecken, in der Tinte sitzen, in der Klemme stecken, in der Klemme sein, sich in der Klemme befinden

Gegenwörter:

[1] sich aus der Klemme ziehen

Beispiele:

[1] Seien Sie nicht störrisch, gnädige, Frau, seien Sie mir vielmehr dankbar dafür, daß ich so wenig fordere; ein anderer würde außerdem noch eine Gefälligkeit verlangen … Sie können sich wohl denken, was für eine … eine Gefälligkeit, wie sie keine schöne Frau einem abschlägt, wenn sie in der Klemme sitzt, so eine … hehehe! Vous êtes belle, vous! (F. M. Dostojewskij, Der Jüngling, V, z.n. Projekt Gutenberg)
[1] Denn wir sitzen immer noch in der Klemme und können nicht heraus. (Guy de Maupassant, Bel Ami, IX, z.n. Projekt Gutenberg)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „in der Klemme sitzen