etwas in Schutt und Asche legen

(Weitergeleitet von in Schutt und Asche legen)

etwas in Schutt und Asche legen (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
[1] Bremen wird im 2. Weltkrieg in Schutt und Asche gelegt.

Worttrennung:

et·was in Schutt und Asche le·gen

Aussprache:

IPA: [ɪn ˈʃʊt ʊnt ˈaʃə ˈleːɡn̩]
Hörbeispiele:   etwas in Schutt und Asche legen (Info)   in Schutt und Asche legen (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas vollständig zerstören und niederbrennen

Synonyme:

[1] dem Erdboden gleich machen, vernichten, einäschern, zerbomben

Beispiele:

[1] „Hinzu kamen die mörderischen AC-130 Flugzeuge, die mit ihren Bordkanonen einen ganzen Straßenblock in einer Minute in Schutt und Asche legen können.“[1]
[1] Nach anfänglichem Widerstand hatte die Friedensmission die Lage unter Kontrolle und die Milizen vertrieben, die die Osthälfte der Insel Timor in Schutt und Asche gelegt hatten.[2]
[1] In den Abendstunden des 2. Januar 1945 legte ein britisches Bombergeschwader die Nürnberger Altstadt in Schutt und Asche.[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „etwas in Schutt und Asche legen

Quellen: