Hauptmenü öffnen

hundertmal (Deutsch)Bearbeiten

Adverb, WiederholungszahlwortBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

100-mal, bei Betonung: hundert Mal, 100 Mal

Worttrennung:

hun·dert·mal

Aussprache:

IPA: [ˈhʊndɐtmaːl]
Hörbeispiele:   hundertmal (Info)

Bedeutungen:

[1] bestimmtes Wiederholungszahlwort (Angabe, wie oft etwas wiederkehrt): hundert Male
[2] umgangssprachlich: häufige, viele Male
[3] umgangssprachlich: noch so sehr

Synonyme:

[1] einhundertmal

Sinnverwandte Wörter:

[2] mehrmals, tausendmal

Beispiele:

[1] „Wird eine Werbung hundertmal angezeigt und dabei einmal angeklickt, beträgt die Klickrate 1 %.“[1]
[1] „Bemerkenswert ist dabei, dass Ouagadougou eine deutlich über hundertmal höhere Einwohnerzahl hat als Loudun, und zwischen Ouagadougou und Leuze (seit 1977 Leuze-en-Hainaut, 13.205 Einwohner) ebenfalls eine Städtepartnerschaft besteht.“[2]
[2] „Im Interview sprudelt der geborene Londoner mehrsprachig furios vor sich hin. Hundertmal wechselt er seine Sitzposition wie eine gestochene Tarantel - mitsamt Sessel!“[3]
[2] „Die Krone ist absolut, ihre Autorität ist an kein Gesetz gebunden, und wenn sie hundertmal alle Gesetze umstoße, ihre Willkür ist das alleinige, das höchste Gesetz.“[4]
[3] Raucher kann man hundertmal vor den Gefahren ihres fraglichen Vergnügens warnen, dennoch rauchen sie weiter.
[3] Man kann es den Leuten hundertmal erklären, aber sie verstehen es nicht.[5]

Wortbildungen:

hundertmalig

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hundertmal
[*] canoonet „hundertmal
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhundertmal
[2] The Free Dictionary „hundertmal
[1–3] Duden online „hundertmal
[1] Verzeichnis:Deutsch/Zahlenbegriffe

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Click-Through-Rate“ (Stabilversion).
  2. Wikipedia-Artikel „Loudun“ (Stabilversion).
  3. Kai Luehrs-Kaiser: Sänger im Adelsstand. In: Welt Online. 4. Januar 2011, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 27. Januar 2013).
  4. Ferdinand Lassalle: Reden und Schriften. BoD – Books on Demand, 2010, ISBN 3867415145, Seite 31 (zitiert nach Google Books).
  5. Dramidoc: Das können Sie vergessen. Leserbrief zu Artikel „War das die Wende?“. In: Zeit Online. 18. September 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 27. Januar 2013).