Hauptmenü öffnen

humorlos (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
humorlos humorloser am humorlosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:humorlos

Worttrennung:

hu·mor·los, Komparativ: hu·mor·lo·ser, Superlativ: am hu·mor·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [huˈmoːɐ̯loːs]
Hörbeispiele:   humorlos (Info)
Reime: -oːɐ̯loːs

Bedeutungen:

[1] ohne Sinn für Humor, nicht zu Späßen aufgelegt

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Substantiv Humor mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -los

Synonyme:

[1] ernst, ernsthaft

Gegenwörter:

[1] humorvoll

Beispiele:

[1] Den Deutschen wird gerne nachgesagt, dass sie immer pünktlich und humorlos seien.
[1] Völlig humorlos schoss er den Ball volley ins linke Toreck.

Wortbildungen:

Humorlosigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „humorlos
[1] canoonet „humorlos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhumorlos