hrozně (Tschechisch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
hrozně hrozněji nejhrozněji

Worttrennung:

hroz·ně

Aussprache:

IPA: [ˈɦrɔzɲɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] auf Schrecken erweckende Art; schrecklich, furchtbar, grässlich
[2] expressiv: in großem Maße; schrecklich, wahnsinnig, ungeheuer

Herkunft:

vom Adjektiv „hrozný

Synonyme:

[1] strašně, příšerně
[2] strašně, moc

Beispiele:

[1] Nemohl jsem usnout, protože vítr hrozně úpěl.
Ich konnte nicht einschlafen, da der Wind furchtbar getobt hat.
[2] Ty kočky na fotce se mi hrozně moc líbili.
Diese Katzen auf dem Foto haben mir ungeheuer gut gefallen.

Wortfamilie:

hrůza, hrozný

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „hrozně
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „hrozně
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „hrozně

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: hrozen, hrozbě