ha något på hjärtat (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

ha nå·got på hjät·tat

Aussprache:

IPA: [ˈhɑː `noːɡɔt pɔ `jæʈːat]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas haben, das man fragen möchte, oder um das man bitten möchte[1]; etwas auf dem Herzen haben[2][3]; etwas haben, das einen stark bewegt und über das man etwas fragen oder bitten oder auch etwas mitteilen möchte[4]; wörtlich: „etwas auf dem Herzen haben“

Herkunft:

Das Substantivhjärta → sv“ , das „Herz“, kommt in zahlreichen Redewendungen vor. In der Wendung ha något på hjärtat soll es die „Aufrichtigkeit“ und den „Nachdruck“ zum Ausdruck bringen.[5]

Beispiele:

[1] Fram med det du har på hjärtat!
Raus damit, was du auf dem Herzen hast!
[1] Om du har något särskilt på hjärtat får du gärna fråga nu.
Falls Sie etwas Besonderes auf dem Herzen haben, können Sie gerne jetzt fragen.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Übersetzung aus Anna Hallström, Urban Östberg: Svår svenska, Idiom och slang i urval. Stockholm, 1998, Seite 64
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "hjärta", Seite 217
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 174
  4. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „hjärta
  5. Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „hjärta“, Seite 425