guten Abend (Deutsch)Bearbeiten

Wortverbindung, Interjektion, GrußformelBearbeiten

Worttrennung:

gu·ten Abend

Aussprache:

IPA: [ˌɡuː.tən ˈaː.bənt], [ˌɡuːtn̩ ˈaː.bm̩t]
Hörbeispiele:   Guten Abend (Info),   guten Abend (Info),   guten Abend (Info)

Bedeutungen:

[1] der Abendgruß; die Begrüßung am späten Tag

Herkunft:

zusammengesetzt aus Adjektiv guten und Substantiv Abend (im Akkusativ)

Synonyme:

[1] siehe: Verzeichnis:Deutsch/Grüßen/Begrüßungsformeln

Gegenwörter:

[1] guten Morgen, guten Tag, gute Nacht, auf Wiedersehen

Beispiele:

[1] Guten Abend, meine Damen und Herren.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abend
[1] wissen.de – Wörterbuch „Abend
[1] Duden online „Abend
[1] Günther Drosdowski, Werner Scholze-Stubenrecht et al.: Duden, Redewendungen und sprichwörtliche Redensarten. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 1. Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1992, ISBN 3-411-04111-0, Seite 21.