geldgeil (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
geldgeil geldgeiler am geldgeilsten
Alle weiteren Formen: Flexion:geldgeil

Worttrennung:

geld·geil, Komparativ: geld·gei·ler, Superlativ: am geld·geils·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡɛltˌɡaɪ̯l]
Hörbeispiele:   geldgeil (Info)

Bedeutungen:

[1] abwertend, umgangssprachlich: bestrebt, so viel Geld wie möglich anzuhäufen

Synonyme:

[1] geldgierig

Sinnverwandte Wörter:

[1] raffgierig, habgierig

Beispiele:

[1] Seine Ehefrau ist geldgeil.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „geldgeil
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „geldgeil
[1] Duden online „geldgeil