Hauptmenü öffnen

fortführen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich führe fort
du führst fort
er, sie, es führt fort
Präteritum ich führte fort
Konjunktiv II ich führte fort
Imperativ Singular führ fort!
führe fort!
Plural führt fort!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
fortgeführt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fortführen

Worttrennung:

fort·füh·ren, Präteritum: führ·te fort, Partizip II: fort·ge·führt

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁtˌfyːʁən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: eine Sache weiterhin tun
[2] transitiv: etwas oder jemanden an einen anderen Ort bringen

Herkunft:

Ableitung von führen mit dem Präfix fort-

Synonyme:

[1] fortsetzen, weiterführen
[2] fortschaffen, wegführen

Beispiele:

[1] Morgen werden wir die Verhandlungen fortführen.
[2] Die Gefangenen wurden fortgeführt.

Wortbildungen:

Fortführung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fortführen
[*] canoonet „fortführen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfortführen
[1, 2] Duden online „fortführen
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „fortführen
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „fortführen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „fortführen

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

fort·füh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁtˌfyːʁən]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Plural Konjunktiv II Präteritum Aktiv der Nebensatzkonjugation des Verbs fortfahren
  • 3. Person Plural Konjunktiv II Präteritum Aktiv der Nebensatzkonjugation des Verbs fortfahren
fortführen ist eine flektierte Form von fortfahren.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:fortfahren.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag fortfahren.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.