fassbar (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
fassbar fassbarer am fassbarsten
Alle weiteren Formen: Flexion:fassbar

Worttrennung:

fass·bar, Komparativ: fass·ba·rer, Superlativ: am fass·bars·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfasbaːɐ̯]
Hörbeispiele:   fassbar (Info)

Bedeutungen:

[1] körperlich greifbar, mit den Sinnen wahrzunehmen
[2] geistig, mit dem Verstand wahrzunehmen; begreiflich, verständlich

Gegenwörter:

[2] unfassbar

Beispiele:

[1] Die Lehmfigur war zwar noch feucht, aber nun fassbar.
[2] Kriege sind für viele Menschen schwer fassbar.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fassbar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „fassbar
[2] The Free Dictionary „fassbar
[1, 2] Duden online „fassbar