ermüdend (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
ermüdend ermüdender am ermüdendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:ermüdend

Worttrennung:

er·mü·dend, Komparativ: er·mü·den·der, Superlativ: am er·mü·dends·ten

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈmyːdn̩t]
Hörbeispiele:   ermüdend (Info)

Bedeutungen:

[1] Kraft raubend, anstrengend, Müdigkeit verursachend

Synonyme:

[1] anstrengend, strapaziös, mühsam

Gegenwörter:

[1] aufmunternd

Beispiele:

[1] Die gestrige Wanderung war sehr ermüdend.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalermüdend
[1] The Free Dictionary „ermüdend
[1] Duden online „ermüdend

Partizip IBearbeiten

Worttrennung:

er·mü·dend

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈmyːdn̩t]
Hörbeispiele:   ermüdend (Info)

Grammatische Merkmale:

ermüdend ist eine flektierte Form von ermüden.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:ermüden.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag ermüden.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ermüden, ermüdet