drób (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ drób
Genitiv drobiu
Dativ drobiowi
Akkusativ drób
Instrumental drobiem
Lokativ drobiu
Vokativ drobiu

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [drup]
Hörbeispiele:   drób (Info)
Reime: -up

Bedeutungen:

[1] Geflügel (Nutztier)
[2] Geflügel (Speise)

Gegenwörter:

[1] bydło
[2] baranina, cielęcina, dziczyzna, konina, ryba, wieprzowina, wołowina

Oberbegriffe:

[1, 2] ptak
[1] ptactwo domowe
[2] potrawa, danie

Unterbegriffe:

[1] gęsi, kaczki, koguty, kury, indyky, strusie
[2] gęś, kurczak, kura na rosół

Beispiele:

[1] Na wsi hoduje się drób.
Auf dem Land züchtet man Geflügel.
[2] Nie dziękuję, ja nie jem drobiu.
Nein danke, ich esse kein Geflügel.

Wortbildungen:

[2] drobiowy

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „drób
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „drób
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „drób
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „Polnisch (Adjektiv) Formatvorlage Polnisch (Adjektiv)
  In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!