den Schwanz einziehen

den Schwanz einziehen (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

den Schwanz ein·zie·hen

Aussprache:

IPA: [deːn ʃvant͡s ˈaɪ̯nt͡siːən]
Hörbeispiele:   den Schwanz einziehen (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sich zurückziehen, feige sein, einknicken

Synonyme:

[1] resignieren, kapitulieren

Beispiele:

[1] Er ist ein netter Kerl, aber wenn der Chef ihn bloß scharf ansieht, zieht er den Schwanz ein.
[1] Herrjeh! Kannst du einmal den Mund aufmachen, wenn deine Mutter was über die Kindererziehung sagt? Nein! Du ziehst den Schwanz ein! Du Weichei!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-index, gelesen 05/2012