dechiffrieren

dechiffrieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich dechiffriere
du dechiffrierst
er, sie, es dechiffriert
Präteritum ich dechiffrierte
Konjunktiv II ich dechiffrierte
Imperativ Singular dechiffriere!
dechiffrier!
Plural dechiffriert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
dechiffriert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:dechiffrieren

Worttrennung:

de·chif·f·rie·ren, Präteritum: de·chif·f·rier·te, Partizip II: de·chif·f·riert

Aussprache:

IPA: [deʃɪˈfʁiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] einen in Geheimschrift verfassten Text entschlüsseln

Sinnverwandte Wörter:

[1] entschlüsseln, entziffern

Gegenwörter:

[1] chiffrieren, verschlüsseln

Beispiele:

[1] „Diese Ziffernfolge wurde nach Kuba gefunkt und konnte dort wieder dechiffriert werden, indem zunächst an jeder Stelle die entsprechende Ziffer der Schlüsselfolge subtrahiert wurde (wieder ohne Übertrag) und die erhaltenen Ziffern dann wieder in Buchstaben umgesetzt wurden.“[1]

Wortbildungen:

Dechiffrierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dechiffrieren
[1] The Free Dictionary „dechiffrieren
[1] Duden online „dechiffrieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldechiffrieren

Quellen:

  1. Albrecht Beutelspacher: Geheimsprachen. Geschichte und Techniken. Beck, München 1997, Seite 41. ISBN 3-406-41871-6.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: chiffrierende