Hauptmenü öffnen

convenīre (Latein)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular conveniō
2. Person Singular convenīs
3. Person Singular convenit
1. Person Plural convenīmus
2. Person Plural convenītis
3. Person Plural conveniunt
Perfekt 1. Person Singular convēnī
Imperfekt 1. Person Singular conveniēbam
Futur 1. Person Singular conveniam
PPP conventum
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular conveniam
Imperativ Singular convenī
Plural convenīte
Alle weiteren Formen: Flexion:convenire

Worttrennung:

con·ve·ni·re

Bedeutungen:

[1] zusammenkommen, zusammentreffen, sich versammeln, jemanden besuchen oder aufsuchen
[2] übertragen: übereinkommen, sich einigen
[3] übertragen: zusammenpassen

Gegenwörter:

[1] abire

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

conveniens, conventio, conventum, conventus

Entlehnungen:

deutsch: konvenieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „convenio“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 1654–1660
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „convenire
[1–3] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „convenire
[1–3] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „convenire