biely (Slowakisch)Bearbeiten

Substantiv, m, belebt, adjektivische DeklinationBearbeiten

Singular Plural

Nominativ biely bieli

Genitiv bieleho bielych

Dativ bielemu bielym

Akkusativ bieleho bielych

Vokativ

Lokativ bielom bielych

Instrumental bielym bielymi

 
[1] Nový pápež je biely

Worttrennung:

bie·ly , Plural: bie·li

Aussprache:

IPA: [ˈbi̯ɛlɪ], Plural: [ˈbi̯ɛlɪ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der eine helle Haut hat

Synonyme:

[1] beloch

Oberbegriffe:

[1] človek

Beispiele:

[1] Nový pápež je biely.
Der neue Papst ist ein Weißer.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „biely

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
biely belší najbelší
Alle weiteren Formen: Flexion:biely

Worttrennung:

bie·ly, Komparativ: bel·ší, Superlativ: naj·belší

Aussprache:

IPA: [ˈbi̯ɛlɪ], Komparativ: [ˈbɛlʃiː], Superlativ: [ˈnajbɛlʃiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Farbe wie Schnee habend; weiß
[2] im Farbton nicht kräftig; blass, bleich

Synonyme:

[2] svetlý

Gegenwörter:

[2] čierny

Beispiele:

[1] Mám biely výtok.
Ich habe einen weißen Ausfluss.
[2] Zažili sme v Petrohrade biele noci.
Wir erlebten in St. Petersburg die Weißen Nächte.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Biely dom — Weißes Haus, biela košeľa — weißes Hemd
[2] biely chlieb — Weißbrot, biele víno — Weißwein

Wortbildungen:

[1] biela, bielosť, bielo

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Slowakischer Wikipedia-Artikel „Farba (fyzika)
[1, 2] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „biely
[1, 2] azet - slovník: „biely